CONTACT INVESTIR VIVRE ALGARVE COMPORTA LE PORTUGAL
  • Accueil >
  • Aktuell >
  • Gesundheitssystem in Portugal: kennen Sie die Regeln

Gesundheitssystem in Portugal: kennen Sie die Regeln

Gesundheitssystem in Portugal: kennen Sie die Regeln
Par Joana P. Il y a 6 ans
Catégories :
Leben in Portugal

Das portugiesische Gesundheitssystem ist sehr gut in der Rangliste positioniert, die von der WHO festgelegt (World Health Organization). Es nimmt den 12. Platz und verfügt über ein Gesundheitssystem ähnlich dem Französisch, das zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor aufgeteilt. Wenn der öffentliche Nutzen von einem exzellenten Service ableiten, müssen Sie geduldig zu sein, weil die Wartezeiten relativ lang sein können, abhängig von der Dringlichkeit Ihrer Erkrankung. Leute, die es sich leisten können für private Konsultationen entscheiden sich.
 
Wie auch immer, bevor Sie aus dem Gesundheitssystem in Portugal profitieren können, ist es notwendig, einige administrative Aufgaben ausführen. In diesem Artikel finden Sie, welche wissen. Sie werden auch herausfinden, wie Ihre Gesundheitsversorgung in Ihrem Gastland unterstützt werden kann, aber auch in Frankreich (wo das Gesundheitssystem steht  in der WHO-Klassifikation auf erster Platz).

 

Machen Sie erst einige einfachen Schritten

Vor dem Verlassen Ihres Landes zu Ihrem neuen Wohnort in Portugal , müssen Sie erst gehen Ihrer Krankenkasse in Ihrer Stadt. Und sagen, dass Sie im Rahmen des Gesundheitssystems in Portugal platziert werden soll.

Als Teil Ihrer Siedlung in Portugal kann es im Bürger Büro oder Sozialversicherungs Firma getragen werden. Sie müssen einen Antrag stellen, um die Benutzerkarte des National Health System zu bekommen.

Nachdem diese Schritte abgeschlossen sind, werden Sie der Inhaber der Gesundheitskarte werden, dass Sie das Recht gibt, durch das Gesundheitssystem in Portugal unterstützt werden. Sie können diese Informationen zum Beispiel bei Ameli.fr finden, der Referenzstelle des National Insurance von Französisch Gesundheit.

 

Unterstützung bei der Bereitstellung von Gesundheitsfürsorge

Wenn Sie für den portugiesischen Gesundheitssystem anmelden es wird automatisch mit dem Gesundheitszentrum in der Nähe Ihres Wohnortes verbunden. Auch ersetzt durch die Möglichkeit des Gehens zu Arztterminen im öffentlichen System Sektor.

In Bezug auf die Kosten Ihrer potenziellen Pflegebedarf, werden diese von der sozialen Sicherheit unterstützt. Es ist nur dafür verantwortlich, die Nutzungsgebühren zu zahlen, die in der Regel auf sehr niedrige Werte entsprechen. Als Routinebesuch , zum Beispiel, zahlen Sie etwa drei Euro.

Falls gewünscht, und wenn Ihr Einkommen erlaubt, können Sie auch einen Arzt aus dem privaten Sektor anrufen. In diesem Fall wird die gesamte Zahlung von Ihnen selbst bezahlt. Sie können erwarten jedoch, diese Kosten, von eine zusätzliche Krankenversicherung zu erhalten. Dies wird Ihre Kosten im Gesundheitswesen in den privaten Sektor reduzieren.

Wenn Sie haben keine besondere medizinische Bedürfnisse, die regelmäßige medizinische Behandlung erfordert oder ein sofortiges Eingreifen erfordert, können Sie die Behandlung in Ihrem Land erhalten, während die im Ausland leben, weil Sie immer noch Anspruch auf Nutzung des eigenen Gesundheit System haben.