CONTACT INVESTIR VIVRE ALGARVE COMPORTA LE PORTUGAL
Lissabon entdecken

Was bietet die Stadt der sieben Hügel?

Lissabon ist die Gebiet des Landes, die zusammen mehr Erbe der UNESCO bringt

Beginnend mit der Helligkeit, die Einheimischen und Touristen als auch Filmregisseure inspiriert  , die die Stadt so schön und charmant zeigt. Weitere mit schönen Fado Lied, hier sind die Denkmäler, die Aussichtsplattformen zur Unendlichkeit, goldenen Sandstrände , die Ihren Körper laden zu lehnen und entspannen.

Sardine werden am Tisch serviert. Die Kohlen von den Grills ausgehen der Hitze , die Weingläser klimpern in den Händen um Leben zu begrüßen. Mit der populären Musik als Hintergrund und das Lachen von Einheimische und Ausländer in vollkommene Gemeinschaft der Stadt, die wir Lissabon nennen. Eines, das wurde behauptet, einer der besten europäischen Städte zu sein, zu besuchen.

 

 

Anthony Bourdain in Lissabon (2011)

 

 

Einige Fakten über diese einzigartige Stadt:

 

 

Hauptstadt von Portugal

 

 

Lissabon ist die älteste Stadt in Westeuropa mit mehr als 20 Jahrhunderte Geschichte, von den Mauren im Jahre 1147 erobert wurde. Es ist die politische Hauptstadt von Portugal Regierungssitz und Residenz des Staatsoberhauptes . Es ist auch die bevölkerungsreichste Stadt des Landes, gefolgt von Porto. Die Stadt Lissabon hat eine Bevölkerung von 547.733 Einwohnern - mehr als eine halbe Million Menschen. Im Metropolregion - Lissabon wohnen mehr als zwei Millionen Menschen, das entspricht 27% der Bevölkerung.

 

Erbe

 

 

Nicht nur die Helligkeit von Lissabon macht es einzigartig. Diese Stadt hat auch eine bemerkenswerte historische Erbe zu beachten, sowohl auf materiell und immaterielle Ebenen, die es von den anderen unterscheidet. Sehenswürdigkeiten wie das Hieronymus-Kloster und der Turm von Belém, sowie die Kulturlandschaft von Sintra und Fado wurden von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft.

 

Nachtleben

 

 

Das bömisch Leben von Lissabon ist die besten in Europa und nicht nur in Clubs. Ein Großteil des Nachtlebens in der portugiesischen Hauptstadt ist mit einem Glas in der Hand und guten Gesprächen gemacht. Die meisten Bars, darunter die berühmte Nähe Bairro Alto schließen sich um 2 Uhr Morgens und den Diskotheken sind bis zum 6 Uhr Morgens geöffnet oder sogar noch später. Neben dem Bairro Alto, gibt es andere Bereiche, die 'Nachteulen' in Betracht ziehen sollten zu besuchen: Alcântara, Santos und Docas.

 

 

Mehrere Attraktionen

 

 

Niemand ist zu den Reizen der Stadt der sieben Hügel indifferent. Ob die herrlichen Sehenswürdigkeiten, die imposante Denkmäler oder interessante Orte für Kinder und Erwachsene, wie: der Zoo und das Ozeanarium, -  die Hauptstadt hat verschiedene Attraktionen für jeden Geschmack. Die gelben Straßenbahnen, die in die Kathedrale steigen, die Aussicht von der Burg São Jorge, die Geschichte im National Kutschenmuseum- das alles ist in einem Abstand von einer Reise in die westlichste Hauptstadt Europas.